Die Tweets über den Club 2 zum Mitlesen

Es ist immer wieder witzig, am späten Mittwochabend auf ORF 2 den Club 2 zu sehen und gleichzeitig auf Twitter die Meinungen einiger Zuseher zu verfolgen. Der Club 2 dieser Woche (am 5.5.2010) war da keine Ausnahme, das Thema “Macht uns das Internet dumm?” sorgte für viele Tweets. Da die Sendung aufgezeichnet war, konnten auch Gastgeberin Corinna Milborn und Mitdiskutant Luca Hammer gemeinsam mit einem Teil der Club 2-Redaktion mittwittern.

Für all jene, die die Sendung nicht im Fernsehen und auf Twitter mitverfolgen konnten habe ich eine Möglichkeit gefunden, die Tweets zum Thema nachzulesen: den Club 2 mit Twitter-Untertiteln!

So geht’s, Variante 1:

  1. Die folgende Datei herunterladen und speichern: Club 2-Untertitel
  2. In der ORF TVThek die Seite zum Club 2 aufrufen und auf den Link mit dem schrägen Pfeil (“Playlist im externen Player starten”) klicken.
  3. “Öffnen mit” wählen und den VLC media player aussuchen. Wer VLC noch nicht hat, kann ihn hier herunterladen.
  4. Sobald der Film läuft, im Menü “Video” auf “Untertitelspur” klicken und die im ersten Schritt heruntergeladene Textdatei auswählen.
  5. Die Tweets mit dem Hashtag #Club2 werden nun synchron zur Sendung angezeigt.

Alternativ zu Schritt 2 kann man sich natürlich auch eine Aufnahme des Club 2 besorgen.

Variante 2:

Diese Variante funktioniert eventuell besser, besonders auf Macs.

  1. Die folgende Datei herunterladen und speichern: Club 2-Untertitel
  2. In der ORF TVThek die Seite zum Club 2 aufrufen und mit der rechten Taste auf den Link mit dem schrägen Pfeil (“Playlist im externen Player starten”) klicken, dann den URL (Adresse) kopieren.
  3. VLC starten, Datei > Öffnen
  4. Im Dialogfeld Öffnen den URL einfügen, das Häkchen bei den Untertiteln machen und die Untertiteldatei auswählen.
  5. Abspielen!

Falls eine Meldung erscheint, eine Schriftart könne nicht gefunden werden, muss man in den Einstellungen eine andere Schriftart für die Untertitel wählen. Im Normalfall sollte dieses Problem aber nicht auftauchen.

(Update 6.5.: Artikel um Variante 2 ergänzt)

print

Dieser Beitrag wurde in Blog veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

3 Kommentare

  1. Am 10. Mai 2010 um 04:39 Uhr veröffentlicht | Permalink

    kleine Info die mir geholfen hat. VLC akzeptiert keine TXT sondern nur .SUB oder .SRT Dateiendungen.

    Vielen Dank für die Info!

    • Am 10. Mai 2010 um 05:19 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Hi!

      Danke für den Hnweis! Unter Windows kann man die Dateiendung der Untertiteldatei so belassen wie sie ist, sofern man im Öffnen-Dialog “Alle Dateien” wählt. Ich hab es auch am Mac ohne Umbenennung geschafft, vielleicht hängt es von der Version von VLC ab. (Hauptsache es funktioniert!)

      Dabei ist mir (wieder) aufgefallen, dass leider die “&” als “&” in die Datei gelangt sind, das werde ich in der nächsten Version beheben ;-)

      LG
      Dan

  2. Am 10. Mai 2010 um 05:24 Uhr veröffentlicht | Permalink

    hättest du Flattr hier eingebunden würd ich dich flattern ;)

Ein Trackback

  • Infos zu den Kommentaren

    • Wer ein eigenes kleines Bildchen (Avatar) neben seinem Kommentar sehen möchte, muss sich mit der e-mailadresse bei Gravatar registrieren.
    • Kommentare, die automatisch von anderen Websites importiert wurden, sind entsprechend gekennzeichnet.
    • Es kann vorkommen, dass Kommentare nicht sofort erscheinen.
    • Geben Sie bitte eine e-Mailadresse an, unter der Sie erreichbar sind.