Vorträge

Kommende Termine

Themen und Beschreibungen

Stellarium – Astronomie mit dem Computer

Der Sternenhimmel bietet eine Fülle an Objekten, die wir mit freiem Auge, mit einem Fernglas oder einem Teleskop beobachten können, wenn wir wissen, wann und wo wir sie finden können. Das Planetariumsprogramm Stellarium zeigt eine realistische Darstellung des Sternenhimmels und hilft dabei, Astronomie zu verstehen.

Screenshot Stellarium
Stellarium-Screenshot mit selbst erstellter Landschaft

Im Workshop lernen Sie einige grundlegende Dinge über die Astronomie. Sie erfahren, wie Stellarium bedient wird und wie Sie es für Beobachtungen einsetzen können. Außerdem simulieren Sie Himmelsereignisse wie Mond- und Sonnenfinsternisse und werfen einen genaueren Blick auf die Bewegung der Sterne und Planeten.

Dauer: ca. 3 Stunden

Abenteuer Sternenhimmel

„Welcher Stern ist das?“ – „Warum sehe ich den Orion im Sommer nicht?“ – „Ist die Venus der ‚Morgenstern‘ oder der ‚Abendstern‘?“ – „Warum funkeln Sterne?“ Tausende Sterne sind Nacht für Nacht am Himmel zu sehen und ebenso viele Fragen kann man dazu stellen. Sie erfahren, wie Sie Sterne von Planeten unterscheiden können, wie Sie die wichtigsten Sternbilder finden und wieso Sie an Ihrem Geburtstag Ihr „Sternzeichen“ nicht sehen können.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Die Erforschung des Mars

Copyright ESA – D. Ducros

Unser äußerer Nachbarplanet ist mittlerweile der am besten erkundete Planet nach der Erde. Die Sonden und Mars-Rover lieferten und liefern uns spektakuläre Bilder und wissenschaftliche Daten. Wir sehen uns an, wie der Mars untersucht wird und welche Schlüsse wir daraus auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Roten Planeten ziehen können.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Der Mond

Seit Anbeginn der Zeit fasziniert unser nächster natürlicher Begleiter die Menschheit. Seine Bewegung bildet die Grundlage mancher Kalender und der Berechnung des Ostertermins und führt zu Sonnen- und Mondfinsternissen. Über die Gezeiten nimmt er Einfluss auf die Erde. Wir betrachten die Gestalt und Geschichte des Monds.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Die Apollo-Missionen

Landeplatz von Apollo 14
(Bild: NASA/Lunar Reconnaissance Orbiter)

Die bemannten Mondmissionen waren Ein kleiner Schritt für einen Mann, aber ein großer Sprung für die Menschheit. Wir widmen uns den interessanten, amüsanten und tragischen Aspekten dieser technischen Meisterleistung.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Buchen

Karten für die Vorträge an den VHS können Sie über die Website der VHS oder telefonisch bei der jeweiligen VHS buchen oder reservieren.

Für Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.