„Wenn Sie wollen, können Sie in diesem Notebook auch ein RAID5 haben“

Vor einigen Tagen hat HP mich und einige andere Blogger zu einem Presseevent eingeladen. Thema: Die Neuheiten und die Produktpalette von HP für das Jahr 2012.

HP Envy 14 Spectre vorne
HP Envy 14 Spectre: Gorilla Glass innen und außen

Die Stars des Vormittags waren HPs neue Ultrabooks und Sleekbooks–kompakte, leichte Laptops, die sich durch tolles Design und eine lange Akkulaufzeit auszeichnen. Der Begriff Ultrabook ist eine Erfindung von Intel–dementsprechend müssen die Hersteller in den Ultrabooks gewisse Intel-Komponenten verbauen. Bei der Eigenerfindung Sleekbook hat HP freie Wahl und kann auch auf Chips des Intel-Konkurrenten AMD zurückgreifen.

Das Ganze ist meiner Meinung nach eine sehr sinnvolle Entwicklung: Diese Geräte richten sich an diejenigen, die ein Notebook suchen, das leicht und klein genug ist, um gerne und oft mitgenommen zu werden. Eine nominelle Akkulaufzeit von mindestens 8 Stunden und ein Gewicht von unter 1,5kg sind dabei meiner Meinung nach ein Muss. Weiterlesen