Die partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011

Die partielle Sonnenfinsternis am 4.1.2011

Zum Jahresbeginn erwartet uns am 4. Jänner 2011 eine partielle Sonnenfinsternis, die von Mitteleuropa aus gut zu beobachten sein wird (sofern das Wetter mitspielt).

Die Daten für Wien:

Sonnenaufgang: 07:45 MEZ
Beginn der Finsternis: 08:03
Maximum: 09:25 (dann ist die Sonne zu 70,6% bedeckt)
Ende: 10:53

Die Sonne am 4.1.2011 um 9:25 von Wien aus gesehen
Die verfinsterte Sonne am 4.1.2011 um 9:25 von Wien aus gesehen

Um die Sonnenfinsternis gefahrlos beobachten zu können, möchte ich euch dringend raten, eine Sonnenfinsternisbrille zu verwenden. Diese Brillen kosten nicht die Welt (ca. 2€) und schützen die Augen zuverlässig vor Schäden.
Wer ein optisches Gerät (Fotoapparat, Fernglas, Fernrohr) zur Beobachtung der Sonne verwenden möchte, muss dazu unbedingt einen passenden Sonnenfilter (oft in Form einer Sonnenfilterfolie) im Fachhandel erwerben.

Nicht in Wien?

Westlich einer Linie zwischen Salzburg und Prag (ungefähr) ist die Sonne bereits bei Sonnenaufgang verfinstert, im Osten Österreichs beginnt die Finsternis um 8:00+/-4min. Das Maximum wird zwischen 9:15 und 9:25 erreicht, das Ende der Finsternis liegt zwischen 10:40 und 10:55.

Mehr zum Thema Astronomie>>